Suche
  • lewest-fotografie5

Mein Jahresrückblick 2020

Es ist der 30.12.2020 und die Kerzen flackern entspannend in meinem Wohnzimmer vor sich hin. Ich lasse das letzte Jahr gerade noch einmal in Gedanken Revue passieren…



Im Februar 2020 habe ich den Schritt gewagt und mein kleines Nebengewerbe als Tierfotografin angemeldet. So ein Gewerbe anmelden ist ja nicht das Problem und geht auch ziemlich fix. Nur all diese vielen Dinge, die dazu gehören vergisst man voller Euphorie schnell mal. ;)

Ein wenig Bauchschmerzen hat mir das Ganze schon bereitet, aber aller Anfang ist schwer. Also Augen zu und mit Schwung ins kalte Wasser springen.

Meine ersten Ängste, dass mich niemand buchen würde, wurden dann ziemlich schnell über Bord geworfen und es war in einigen Monaten ein echtes Jonglieren zwischen Hauptjob und dem Nebengewerbe.

Um den Beitrag kurz und knackig zu halten, fasse ich einfach mal die guten und nicht so guten Dinge zusammen.


Ich habe dieses Jahr so viele liebe Menschen und deren Vierbeiner kennengelernt und hoffe sehr, dass all diese wunderbaren Menschen noch öfter vor meiner Kamera stehen.

Das ist auch mit das Schönste für mich an dieser Arbeit, die Begegnungen und Augenblicke mit anderen zusammen. :)

In diesem Jahr habe ich mir dann auch eine Vollformat Kamera von Sony gegönnt. (gute Entscheidung)

Und was mir sofort positiv in den Sinn kommt, ist die Nachfrage und Anerkennung meiner Arbeit! Jeder möchte, dass seine Arbeit auch wertgeschätzt wird und dieses Gefühl bringt einen dazu, dass man sich immer weiterentwickeln möchte. Die lieben Nachrichten der Kunden, nachdem sie ihre Bilder erhalten haben… das lässt das “Leo-Herz” höher schlagen. ;)


Natürlich schießen mir auch nicht so schöne Dinge in den Kopf, wenn ich das Jahr durchdenke.

Die Selbstzweifel stehen bei mir leider ganz oben auf der Liste. Dieses Handicap möchte ich im Jahr 2021 etwas mehr beiseite schaffen. Jeder kennt sie, jeder hat sie, die Selbstzweifel. Ein wenig davon ist ok, aber zuviel bremst einen aus. Also weg damit. ;)

Und die zweite negative Erfahrung aus dem ersten Jahr der Nebenselbstständigkeit ist der Zeitmangel. Manchmal brauche ich den zeitlichen Druck, um auf Höchstform zukommen, aber ein langfristiger Zeitmangel schlaucht dann doch sehr. Auch dies möchte ich im kommenden Jahr besser managen.


Natürlich könnte ich noch sooo vieles mehr über das Jahr 2020 sagen und sicher kommt noch der ein oder andere Blogbeitrag mit Erlebnissen aus 2020, nur für diesen möchte ich es kurz halten. :)


Ich bedanke mich bei allen Menschen auf meinem Weg hierher. Menschen die mich unterstützt und ermutigt haben. Menschen, die meine Arbeit zu schätzen wissen und mich gebucht haben. Menschen, die sich all meine Erlebnisse und Gedanken zu

Lewest Fotografie angehört haben. DANKESCHÖN. :)

Hoffentlich auf ein weiteres schönes Jahr!


Schreibt mir gerne in die Kommentare, was euch in 2020 Schönes und nicht so Schönes begleitet hat.


Ich wünsche euch einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr 2021!!!


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon

© Lewest Fotografie - Erstellt mit Wix.com